Neue Hoffnung : Zilgrei

Was ist Zilgrei

Der Name Zilgrei setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Gründer der Methoden zusammen:

Adriana Zillo und Hans Greissing. In ihrer Gesamtheit umfaßt Zilgrei Selbstbehandlungen und assistierte Selbstbehandlungen, die auf einer breiten Skala von natürlichen Vorgängen, Techniken und Phänomenen aufgebaut sind und dazu dienen, derart auf den menschlichen Organismus einzuwirken.

Woraus besteht Zilgrei-Respiro-Dynamogenik

Die sogenannte Zilgrei -Resiro-Dynamogenik-Selbstbehandlung bestehen aus drei Grundelemenen

1) dynamogene Atmung

2) Körperbewegungen

3) Körperstellung

 

Was ist mit Zilgrei möglich und was nicht

Es ist erstaundlich, bei wievielen verschiedenen Beschwerden sich Zilgrei als wirksam erwiesen hat. Trotztdem, erwarten Sie von Zilgrei nur das, was die Selbstheilungs-kräfte des Körpers vollbringen können.

 

 

Zilgrei ist eine Selbtbehandlungsmethode –für jeden erlernbar.

Bei Nackenbeschwerden zum Beispiel, führen Sie die Zilgrei-Selbstbehandlung aus und zwar ca. 7 Minuten vormittags mittags und abends zusammen also 21 Minuten. Sie spüren bereits nach der ersten Anwendung eine Erleichterung, die sich Tag für Tag fortsetzt. Waren Sie täglich fleißig, nun dann sind Ihre Beschwerden nach ca 3 Wochen vollkommen beseitigt, jetzt brauchen Sie Zilgrei nur noch 2 – 3 mal die Woche prophylaktisch anwenden.

Die Durchführung:

Die Zilgrei-Selbstbehandlungs-Methode wirkt durch Atmung und Haltung. Ausgebildete Zilgrei-Therapeuten führen Schulungen durch und erstellen mit Ihnen gemeinsam individuelle Behandlungspläne.

 

Wann ist Zilgrei anwendbar und wann fühle ich die Wirkung von Zilgrei ?

 Wie wirkt Zilgrei ?

Der Stoffwechsel wird durch die Zilgrei-Atmung verstärkt.

Sauerstoffversorung und Kohlendioxidabbau werden forciert.

Unterstützung der Arbeit der roten und weißen Blutkörperchen.

Folglich werden die Muskelzellen und die Muskelfascien besser durchblutet. An den Gelenken werden die Kapseln und die Muskelsehnen und –bänder durch den erhöhten Stoffwechsel lockerer -> Sie fühlen sich leichter.

Organe wie der Verdauungstrakt wird gefördert.